Aus sicherheitstechnischen Überlegungen kann es sinnvoll sein, sicher zu stellen, dass nach Büroschluss auch tatsächlich alle Arbeitsplatz-PCs im Netzwerk ausgeschaltet sind. Mit Shut-IT-Down haben wir dafür ein Verfahren entwickelt, mit dem die Abschaltung der PCs zentral und gezielt gesteuert werden kann. Über den Aufgabenplaner kann dann die Terminplanung für automatisierte PC-Abschaltung erfolgen.

Das Verfahren besitzt folgende Eigenschaften:

  • Abschaltung einzelner PC oder aller PC in einer bestimmten OU des ADs
  • Voreinstellung der Abschlaltzeit
  • Protokollierung der durchgeführten Aktionen

Das Verfahren bieten wir lizenzkostenfrei im Rahmen einer Installationsdienstleistung allen Interessierten an.

 

NACH_OBEN